Nachwuchswissenschaftler in der DAbG (Hannes Lukas Pleyer)